Auf über 10.000 qm bieten wir ausreichend Platz, um ohne die vielen Herausforderungen und Ablenkungen im Straßenverkehr die Grundlagen zu trainieren. Exklusiv nur für Fahrschüler der Fahrschule M1.

Vielen Fahrschülern fällt insbesondere der Einstieg nicht leicht. Daher ist es oft sinnvoll, die vielen neuen Abläufe wie Beschleunigen, Bremsen, Lenken, Schalten und das stetige Kontrollieren des Fahrtweges fern ab des Straßenverkehrs einzustudieren. Zwar gibt es einige öffentliche Übungsplätze, doch teilen sich diese jeweils mehrere Fahrschulen. So treffen meist zahlreiche Fahranfänger aufeinander, was alles andere als eine ideale Voraussetzung für eine konzentrierte Übungsstunde darstellt.

Daher haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir diese Situation entschärfen können. Den idealen Einstieg bietet in unseren Augen der Fahrsimulator. Sowohl die Grundlagen des Autofahrens als auch konkrete Verkehrsregeln und -situationen können hier absolut stressfrei geübt werden bis sie richtig sitzen. Und auf unserem fahrschuleigenen Übungsplatz kann dann im echten Fahrzeug darauf aufgebaut werden. Danach ist der Einstieg in den Straßenverkehr kein Problem mehr.